Sie sind hier: Unsere Leistungen > Lerntherapie > Wasserglasmethode

Wasserglasmethode

Ein Schwerpunkt bei Dyskalkulie ist die Wasserglasmethode, die von Angelika Schlotmann entwickelt wurde. 

Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihr Kind Probleme mit dem Rechnen hat.
Die
Wasserglasmethode kann auch dann noch helfen, wenn andere Methoden versagt haben.

Statt eindimensionalem, langweiligem und erfolglosem Zählen werden alle Zahlräume durch das Einfüllen von Wasser in zylindrische Gläser in einer vierdimensionalen Raumzeit dargestellt, erforscht und dadurch verstanden.

Das macht die Wasserglasmethode so einzigartig. Sie revolutioniert die Mathematikdidaktik, denn sie ist erfolgreich, wissenschaftlich überprüft und macht Spaß.

© 2015 Praxis für ganzheitliche Entwicklung Verena Neumeyer | powered by dev4u®CMS